Galerie

UNSERE TV-66 GALERIE

Für eine größere Darstellung bitte die kleinen Bilder anklicken.
Und unter den kleinen Bilder die Pfeile drücken um durch die Galerie zu blättern.

Letzte Beiträge

Bunter Abend zum 50-jährigen Bestehen

Der Abend des 24.09.2016 wurde zur Show der Sportabteilungen des TV66. Die verschiedenen Sportarten wurden den Zuschauern von den Sportlern in beeindruckender Weise nahe gebracht. Die Abteilung StepAerobic machte den Anfang und stimmte die gesamte Halle am Rothenberg auf den abwechslungsreichen Abend ein. Darauf folgten Vorführungen der Abteilung Zumba und einer Tanz- und Akrobatikgruppe, bestehend aus Mitgliedern des DJK Herdorf und des TV66.  Nach einer kurzen Pause, in der das Hotel Fuchshof die Abendgäste im Foyer  der Turnhalle mit Fingerfood versorgte, führte die Tanzgruppe „Dance Operation“ des TUS Germania das Programm fort. Die Judokas zeigten danach ihr Können. Neben Fall- und Standtechniken gab es auch  einige Elemente aus der „Nage-no-Kata“  zu sehen.  Daran anschließend wurde von Turnerinnen des DJK Mudersbach und des TV66 ein Bodenturnprogramm aufgeführt, bei dem eine breite Palette von Figuren auf die Bühne gebracht wurde. Die beiden Vereine zeigten im Anschluss daran auch noch ihr Können auf dem Schwebebalken. Auf sportlicher Seite beendeten die Frauen der Abteilung StepAerobic dann den Abend mit einer Darbietung ihres musikalischen Talents. Die Sportlerinnen funktionierten Gymnastikbälle zu Trommeln um und begleiteten eine Version des Liedes „Pirates oft the Caribbean“ live auf der Festbühne. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals bei den auswertigen Sportlern für ihre Unterstützung. Wir sind stolz auf die hervorragenden Darbietungen aller Sportler an diesem Abend und wissen ihren Einsatz bei den Feierlichkeiten zu schätzen. Diese wären ohne anstrengende Vorarbeit und Training nicht möglich gewesen, was den großen Einsatz der Sportler unterstreicht. Es wäre undenkbar, ein Jubiläum eines Sportvereins ohne den sportlichen Eifer zu gestalten, welchen alle Sportler an den Tag gelegt haben; die verantwortlichen Personen natürlich eingeschlossen:

Katja Otterbach (StepAerobic)
Melanie Flender (Zumba, Bodenturnen)
Carina Kaßel (Zumba)
Leonie Waffenschmidt (Tanz und Akrobatik „Varieté“)
Jasmin Uebach („Dance Operation“)
Franz Neuhof (Judo)
Felix Velten (Judo)
Matthias Velten (Judo).

Neben dem sportlichen Programm wurden auch einige Ehrungen vorgenommen. Personen, welche sich lange Jahre schon mit viel Einsatz im Verein verdient gemacht haben, bekamen unter dem Beifall der Zuschauer ihre Urkunden verliehen. Der Vorsitzende des Turngaus Rhein-Westerwald, Andreas Wagner, überreichte die Silberne Ehrennadel an Helga Flender (1.Vorsitzende seit 1987), Ursula Klein (Übungsleiterin seit 1984, Geschäftsführerin von 1998 bis 2013), Klaus Peter Zöller (Kassierer seit 1978) und Franz Neuhof (Übungsleiter seit 1973, 1.Vorsitzender von 1981 – 1987 und Oberturnwart seit 1999). Auch wurden Gau-Ehrenbriefe für Verdienste um das Turnen verliehen. Bedacht wurden hier Katja Otterbach (Übungsleiterin seit 1989 und Geschäftsführerin seit 2013), Marita Hensel (Übungsleiterin seit 1986 und 2. Vorsitzende), Monika Busch (Übungsleiterin seit 1996) sowie Melanie Flender (Übungsleiterin und von 1991 bis 2012 Kreis- und Gaumeisterin im Geräteturnen). Urkunden für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein gingen an Manfred Hof (Gründungsmitglied), Margot Hof, Horst Hof, Waltraud Bommer, Änne Kunert, Agnes Hensel, Josef Alzer, Werner Mockenhaupt, Klaus Peter Zöller, Sigismund Leitner und Ursula Leitner. Für 40 Jahre Vereinstreue wurden Brigitte Mockenhaupt, Andrea Löcherbach, Volker Jade und Peter Schünemann geehrt.

Neben den Auszeichnungen gab es auch zahlreiche Grußworte an den TV 66. Matthias Otterbach sprach in seiner Funktion als Ortsbürgermeister und lobte den Verein für seine gute Arbeit und dafür, ein Ruhepol des Ortes in einer sich immer schneller verändernden Welt zu sein. Klaus-Jürgen Griese sprach im Namen der Ortsvereine einige Worte des Lobes und des Dankes. Grüße des Sportbundes Rheinland wurden überbracht durch den Sportkreisvorsitzenden Michael Weber. Außerdem sprach Andreas Wagner an diesem Abend voller Lob über den Verein und bestätigte ihm gute Arbeit und ein gesundes Vereinsleben. Begrüßt wurde die große Runde der Ehrengäste von der 1. Vorsitzenden Helga Flender, die sich speziell für diesen Abend größten Mühen ausgesetzt hat. Unter ihnen war auch der bekannte erfolgreiche Leistungsturner  Werner Narres, der unmittelbar nach der Gründung den männlichen Jugendlichen und den Männern das Turnen beibrachte.  An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die gute Organisation und den Einsatz für den Verein. Mit rednerischem Geschick durch  das Programm führten Klaus Peter Zöller und Franz Neuhof, die es verstanden, das Publikum zu unterhalten. Nach den offiziellen Feierlichkeiten sorgte DJ Stocki dafür, dass die Gäste auch weiter einen netten Abend in der Turnhalle verbringen durften.

Alles in Allem war es ein wirklich gelungener Abend, der dem feierlichen Anlass absolut gerecht wurde. Die gezeigten sportlichen Beiträge können als Aushängeschild des Vereins betrachtet werden und die freundlichen Worte aller Beteiligten spiegeln die guten Verhältnisse innerhalb des TV 66 wieder.

Sportliche Grüße und auf die nächsten 50 Jahre!

  1. Zeitungsbericht der Jahreshauptversammlung 2016 Kommentare deaktiviert für Zeitungsbericht der Jahreshauptversammlung 2016
  2. Großes Jubiläumsjahr! Kommentare deaktiviert für Großes Jubiläumsjahr!
  3. Niederfischbacher Judoka erfolgreich bei Weihnachtspokalturnier Kommentare deaktiviert für Niederfischbacher Judoka erfolgreich bei Weihnachtspokalturnier
  4. Erfolgreiche Gürtelprüfungen Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Gürtelprüfungen
  5. Judokas erfolgreich auf Kreisprüfung Kommentare deaktiviert für Judokas erfolgreich auf Kreisprüfung
  6. 19. Niederfischbacher Dorfolympiade Kommentare deaktiviert für 19. Niederfischbacher Dorfolympiade
  7. Judoturnier Hohenlimburg U12 Kommentare deaktiviert für Judoturnier Hohenlimburg U12
  8. Bezirkseinzelmeisterschaft, U12 in Kamen Kommentare deaktiviert für Bezirkseinzelmeisterschaft, U12 in Kamen
  9. Kreiseinzelmeisterschaften, U12 in Halver Kommentare deaktiviert für Kreiseinzelmeisterschaften, U12 in Halver