Stadtmeisterschaften 2003

OLYMPUS DIGITAL CAMERABild von links nach rechts oben: Dominik Kullmann (1.Pl.), Maximilian Hof (2.Pl.), Marco Hensel (1.Pl.), Lisa Dielmann (2.Pl.), Miriam Otterbach (1.Pl.), Maximilian Kullmann (2.Pl.), Raymond Poljak (2.Pl.), Tobias Schößler (2.Pl.), Colin Schmantek (3.Pl.), Tristan Bender (1.Pl.), Michel Hentze (2.Pl.), Sebastian Jung (1.Pl.)
Mitte: Oliver Debus (2.Pl.), Recarda Stähler (1.Pl.), Sandra Herrmann (2.Pl.), Matthias Velten (2.Pl.), Lukas Mäusezahl (1.Pl.), Johannes Köhler (2.Pl.), Robin Rosenthal (3.Pl.), Florian Otterbach (1.Pl.), Benedikt Schröter (2.Pl.), Nico Jende (1.Pl.), Robin Weber (3.Pl.)
Vorne: Marvin Schmantek (1.Pl.), Roman Otterbach (1.Pl.), Marcel Bender (1.Pl.), Max Bender (1.Pl.), Anne- Sophie Dielmann (1.Pl.), Carmen Schreiber (1.Pl.), Sarah Herrmann (1.Pl.), Till Bender (1.Pl.), Maximilian Hentze (1.Pl.)
Am 08.11.2003 fanden in Niederndorf die diesjährigen Stadtmeisterschaften der Stadt
Freudenberg statt. Dazu wird der Judoclub Niederfischbach (TV 66 Nfb.) seit einigen Jahren eingeladen. Dieses Jahr trat der Judoclub Niederfischbach mit 32 Judokas im Alter von 7-13 Jahren an und konnte sich 12 erste Plätze, 15 zweite Plätze und 5 dritte Plätze erkämpfen.
Alle Platzierten erhielten eine Urkunde und eine Medaille. Die Erstplatzierten erhielten
außerdem eine Jahreskarte fürs Freibad in Freudenberg.